Ökumenische Nachbarschaftshilfe
mit Sozialdienst Maisach-Egenhofen e.V.
Josef-Sedlmayr-Str. 14 • 82216 Maisach • Tel. (0 81 41) 9 08 77 Fax (0 81 41) 30 59 52
Büro: Montag bis Freitag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr - Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung
Wappen von Maisach
Wappen von Egenhofen
... über uns

Der Verein „Ökumenische Nachbarschaftshilfe mit Sozialdienst Maisach-Egenhofen e.V.” wurde 1978 von Mitgliedern der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde in Maisach gegründet. Er ist Mitglied des Caritasverbandes und des Diakonischen Werkes und arbeitet nach deren Prinzipien. Der Verein wird von ca. 1.200 Mitgliedern getragen.

Seine Tätigkeit erstreckt sich heute auf das Gemeindegebiet Maisach mit den Ortsteilen Gernlinden, Überacker, Rottbach, Germerswang und Malching (derzeit insgesamt ca. 13.400 Einwohner) sowie das Gemeindegebiet Egenhofen.

Die unterschiedlichen Leistungen in der Altenhilfe, Krankenpflege, Kinderbetreuung und Verwaltung erbringen festangestellte Mitarbeiter/innen sowie angestellte und ehrenamtliche Helfer/innen; soweit bestimmte Qualifikationen (z.B. Ausbildung in der Altenpflege, Krankenpflege) notwendig und/oder vorgeschrieben sind, ist der Einsatz von ausgebildetem Fachpersonal garantiert.

Der Verein sieht es von Anfang an als seine besondere Aufgabe an, das Ehrenamt zu fördern.

Die Menschen, die wir betreuen, stehen mit ihrer unverwechselbaren Identität im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns.

Satzung als PDF-Datei
(kann mit dem kostenlosen Acrobat-Reader gelesen werden)

Satzung
Die Darstellung kann mit Funktionen des Browsers (z.B. bei FIREFOX unter 'Ansicht->Zoom' bzw. Strg+ bzw. Stgr-, bei GOOGLE CHROME unter 'Anzeige') geändert werden.